SeminarnummerPR02
VeranstaltungstitelVerändere den Frame!
ReferentIn Borota
VeranstaltungsortGAR, Düsseldorf – Oststr. 41-43, 40211 Düsseldorf
Veranstaltungsdatum 28.09.2019
Von/bis 10-00 Uhr
VeranstaltungsartSeminar
ThemengebietZentrale Seminare
Inhalt / Ziele Du engagierst Dich mit Eifer für eine offene, solidarische und vielfältige Gesellschaft, in der Diskriminierung und Rassismus keinen Platz haben? Dann ist ein sensibler Umgang mit Sprache für Dich bestimmt schon längst an der Tagesordnung. Doch trotz aller Reflektion können hier nicht immer alle Fettnäpfchen umgangen werden: Über Sprache werden sogenannte Frames- Deutungsschema- hervorgerufen und damit unbewusst Interpretationen der Wirklichkeit transportiert. Diese sind meist subtil, dennoch stark in der Wirkung und können diskriminierend und rassistisch sein. So stolpert man in Medien und öffentlichen Diskursen über Begriffe wie „Sozialtropf“ oder „Flüchtlingswelle“, die bestimmte Wertungen vermitteln und auf die Adressat*innen beleidigend, beschönigend oder abwertend wirken können.
In diesem Seminar werfen wir einen Blick darauf, wie Frames funktionieren und wie sie erkannt werden können, was Rassismus ist und in welchem Zusammenhang Sprache und Rassismus stehen. Anhand konkreter Beispiele zeigen wir auf, dass Rassismus transportierende Begriffe täglich verwendet werden. Wir suchen gemeinsam nach Alternativen und praktischen Lösungen für den eigenen politisch-korrekten und Rassismus freien Sprachgebrauch.

Für alle grünen Kommunalpolitiker*innen und Interessierte.
Natascha Borota, M.A., ist Interkulturelle Trainerin. Sie gibt Schulungen für Lehrkräfte, Beschäftigte in Kommunen und Jobcentern, Erzieher*innen, Ehrenamtliche für die Arbeit mit Geflüchteten und GRÜNe Haupt- und Ehrenamtliche.
Düsseldorf – Oststr. 41-43, 40211 Düsseldorf
Samstag, 28.9.2019, 10.00 – 16.00 Uhr
20 Euro für GAR-Mitglieder, sonst 50 Euro/inkl. Imbiss
Anmeldung: www.gar-nrw.de
ZielgruppeFür alle grünen Kommunalpolitiker*innen und Interessierte.
Seminarbeitrag 20,00 EUR GAR-Mitglieder
50,00 EUR Nicht-Mitglieder
Anmeldeschluss25.09.2019
Kontakt
Besondere Hinweise 

Fällt aus - keine Anmeldung möglich

Zurück zur Übersicht